FOW043 – Handelskrieg zwischen den USA und China (mit Sha Hua)

avatar Katharin Tai Flattr Icon Paypal.me Icon Amazon Icon
avatar Sha Hua

Die Folge wurde vor dem G20-Gipfel in Osaka aufgenommen. Am Ende der Shownotes haben wir englisch- und deutschsprachige Berichterstattung zu den Ergebnissen des Gipfels verlinkt – doch wie bereits in der Folge erwähnt, bleiben viele der grundlegenden Dynamiken ungelöst.

Auf paypal.me/fernostwaerts könnt ihr uns gerne bei der Anschaffung neuer Aufnahmetechnik unterstützen. Unser Versprechen: Nur wenige Prozent des gespendeten Geldes werden wir in Bier in Beijing investieren. Auch unsere Beraterverträge und Schiffsrenovierungen sind kostengünstig, sodass wir uns hoffentlich bald neue Mikros und ein neues Aufnahmegerät leisten können.

Bild: CC BY-NC-ND 2.0 by 禁书 网 (Flickr)

← Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag →

3 Kommentare

  1. Lachgas

    Hi,

    Habe euren Podcast schon eine Weile abonniert und seit Kurzem habe ich angefangen, mal öfter reinzuhören. Im Momnt bin ich noch bei den ganz alten Folgen von 2014, aber ich habe schon unglaublich viele Eindrücke über China und die Region. Da eröffnet sich gerade iene ganze neue Welt, mit der ich mich vorher noch nie so ausführlich beschäftigt hatte. Vielen Dank, dass ihr euch regelmäßig die Mühe macht, das alles so überständlich darzustellen und eure Begeisterung zu teilen.

    Habt ihr auch ein Bankkonto zum Spenden per Dauerauftrag? Flatter und Paypal hab ich leider nicht.

    • Fernostwärts

      Hi,

      schön, dass noch jemand die alten Folgen hört (und die offensichtlich noch nicht zu veraltet sind) :)

      Wir haben kein extra Konto für Fernostwärts und unsere privaten wollen wir nicht ins Internet stellen. (Flattr ist übrigens eh nicht mehr aktuell, aber das ist bei den alten Folgen wahrscheinlich noch verlinkt). Zurzeit können wir also nur PayPal für Spenden anbieten, wovon ich (Nils) persönlich auch nicht der größte Freund bin, aber was anderes ist derzeit leider nicht in Aussicht.

      Komplizierter Vorschlag: Bekannte mit PayPal fragen, ob die für dich das Geld schicken würden :D

      Vielleicht besser: das Geld an andere Stellen spenden, die Überweisungen nehmen. Gibt ja genügend andere tolle Projekte, die Unterstützung brauchen :)

      Auf jeden Fall vielen Dank für das nette Feedback und eine schöne Woche!

  2. Christopher

    Das ist ganz wunderbar dass Ihr wieder mehr Folgen macht. Ganz dickes Dankeschön dafür!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.