FOW011 – Katharins Reise in den Westen I

Zusammenfassung

Wir hatten eine längere Pause eingelegt, weil wir beide viel unterwegs waren. Katharin erzählt nun erstmal von ihren Reisen im Februar 2015, die sie zuerst in die tibetischen Regionen Chinas geführt haben.
avatar Katharin Tai Amazon Icon
avatar Nils Wieland Amazon Icon

Shownotes

Einleitung

  • Danke an unseren ersten Unterstützer bei Patreon!
  • Auch ihr könnt uns bei Patreon unterstützen
  • Wir skypen jetzt!

Tibet(ische Regionen)

Symbolbild Tibet
Mönche im Kumbum-Kloster
  • Katharin war circa 2 Wochen in den tibetischen Regionen Kham und Amdo
  • aka in den Provinzen Sichuan und Qinghai
  • sehr kalt, Hauptstadt: Xining (21 Zugstunden von Beijing entfernt)
  • grenzt an die Autonome RegionTibet
  • Quasi ganz Qinghai ist Teil des tibetischen Hochplateaus
  • Katharin war auf bis zu 4700m
  • Xining liegt auf ca. 2200m Höhe
  • Katharin hatte Höhenkrankheit
  • Qinghai: 720,000 km2, 5,626,722 Menschen (größer als jedes europäische Land)
  • Klima: im Winter ist es zu kalt zum bauen, nachts bis zu -20 Grad, aber ok, weil trocken
  • Kangding in Sichuan: 80% Luftfeuchtigkeit, -5 Grad, gefühlt viel kälter
  • Fun Facts zu Xining
  • Bilder aus Xining Teil 1 und Teil 2
  • Busfahrt von Norden nach Süden
  • Qinghai ist Teil von Amdo (s. oben)
  • viele Hui-Muslime in Xining
  • Propaganda: große Moschee, chinese dream
  • Katharins Tumblr mit vielen Bildern von der Reise
Ein Fleischer in Xining
Ein Fleischer in Xining
Gebetsflaggen bei einem Kloster nahe Xining
Gebetsflaggen bei einem Kloster nahe Xining
  • Klöster um Xining herum:
  • Geburtsort von des aktuellen Dalai Lama
  • Kloster 1: Youning oder Gönlung
  • “Am Arsch der Welt”
  • Auf 3000m
  • Bilder Teil 1 und Teil 2
  • 2. Kloster: Kumbum
  • Gelb-Hut-Sekte, Gründer: Je Tsongkapa
  • Frau stolpert über Stein, wird schwanger
  • buddhistische Verbeugung
  • Bilder von Katharin und von dridde
  • Klosterarchitektur: Youning einige Gebäude an Bergflanke, Kumbum schon eher wie eine kleine Stadt
  • Vor der Kulturrevolution fast 4000 Mönche
  • Religion sehr präsent im Vergleich zum Osten
Gönlung von unten...
Gönlung von unten…
…und von oben

 

Abschied + Link

  • Humans of Peking,  Einzelschicksale mit Fotos und sehr kurzen Interviews auf Chinesisch und Englisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.